Vergrößerungs Mutterschaft

12. Juni 2014 von admin

5 Kommentare

Wir sind für Liebe und Licht gemacht

Wir sind für Liebe und Licht gemacht

Rachel von Niederhäusern

Rachel von Niederhausern hatte schon immer eine Leidenschaft für die humanitäre Arbeit, aber sie war sich nicht sicher, was sie mit einem MBA tun würde, bis sie merkte, dass sie dazu gedacht, eine soziale Unternehmer zu sein. "Ich kümmere mich um sozialen Wandel, und ich liebe Menschen dienen", erklärt Rachel. Sie ist Mitbegründerin zwei Non-Profit-Organisationen und ist jetzt im Vorstand des Familien humanitäre Erfahrung, die Gemeinden der Entwicklungsländer durch Dorf-driven, nachhaltige Projekte ermöglicht. Rachel spricht hier darüber, wie sie es geschafft, ihre Ausbildung, Talente und Interessen mit ihrer Familie das Leben zu verschmelzen, darunter, wie sie ermutigt ihre vier Kinder zur Freude im Dienst zu entdecken, und wie ihr eigenes Leben im Dienst hilft sie zu finden Ruhe.

Teile diesen Artikel:

24. April 2014 von admin

7 Kommentare

Ein Aufruf und ein Zweck

Ein Aufruf und ein Zweck

Snapshot-Portrait: Katie Jennings

"Es war ein paar Jahre, eine Million Tränen, Tage unzählige Mutter versteckt sich im Badezimmer in der Kirche, Arztbesuche, Medikamente, Tränen mehr, und viele Nichten und Neffen, bevor ich verstanden, dass ich nicht im Begriff war, eine Mutter zu sein, in diesem Leben . "

Teile diesen Artikel:

18. April 2014 von admin

4 Kommentare

Laura Asioli zwei wichtige Lebensentscheidungen, bevor sie zehn Jahre alt war. Sie beschloss, sie wollte in der HLT-Kirche getauft werden, und sie beschlossen, einen Anwalt zu werden. Laura sagt, dass, als sie Jura studiert, fühlte sie sich oft den Geist bestätigt ihr, dass Gerechtigkeit und Gottheit sind eng miteinander verflochten. Heute ist sie ein Anwalt praktizieren Compliance-Gesetz in der City of London. In diesem Interview reflektiert sie auf den Ausgleich ihrer italienischen und englischen Kulturen, Navigieren einer Karriere, während ihre zwei jungen Kinder erziehen, und erkennen, dass manchmal unerwartete Segnungen über nach unerwarteten Ausfällen.

Teile diesen Artikel:

19. März 2014 von admin

4 Kommentare

Wundersame Wege

Wundersame Wege

Olivia Foo Fung Leung Luk

Ein Verlust des Arbeitsplatzes. Krankheit eines Familienmitglieds. Eine Krebsdiagnose. Alle Studien schwierig, noch schwieriger, wenn sie alle zur gleichen Zeit passieren. Olivia Luk und ihrer Familie konfrontiert diese unvorstellbare Reihe von Veranstaltungen im Jahr 2002. Trafen sie ihre Herausforderungen mit Tränen, Gebete und Glauben der Art des Glaubens, Olivia entwickelt hatte, als sie sich der Kirche angeschlossen als junge Frau in Hong Kong. Und sie fanden heraus, dass der himmlische Vater auf den Bedarf ihrer Familie auf unerwartete Weise.

Teile diesen Artikel:

13. März 2014 von admin

27 Kommentare

Liebevolle Allegra

Liebevolle Allegra

Alison Sprouse Pulley

Im Jahr 2010 Pulley Ali und ihr Ehemann, Mitchell, lernte das Kind sie erwartet hatten hatten schwere Chromosomenstörungen. Sie wurden plötzlich dringend und schmerz Entscheidungen konfrontiert. Bei der Vorbereitung auf die Geburt ihres Babys, sie waren auch der Vorbereitung-geistig und körperlich-für den Tod ihres Babys. Aber in den nächsten Monaten erwartet Ankunftsbaby Allegra und in den 29 Tagen ihres kurzen Lebens, sagt Ali, liebevoll und fürsorglich für Allegra wurde eine heilige Erfahrung.

Teile diesen Artikel:

11. März 2014 von admin

Keine Kommentare

Bérengère Doby s'est toujours comme considérée altruiste et elle cherche des moyens de mettre en pratique Sohn amour. Son dans le sud enfance de la France ein Mené à sa Service missionnaire en Suisse et puis une carrière de santé. Récemment elle a mis à côté de sa carrière Podologie gießen elever ses enfants. Dans cet Interview Bérengère parle des leçons qu'elle avait en Tant que apprises missionnaire, qui l'ont préparée au mariage, à la Maternité, et à une vie de Service.

Teile diesen Artikel:

5. März 2014 von admin

1 Kommentar

Um immer Serve and Love

Um immer Serve and Love

Bérengère Doby

Bérengère Doby sagt, sie hatte schon immer eine altruistische Persönlichkeit, und sucht nach Möglichkeiten, um Liebe setzen und in die Praxis. Ihre Kindheit in Südfrankreich führte zu ihrer Mission Service in der Schweiz, und dann eine Karriere in der Gesundheitsversorgung. Jetzt ist sie eine Karriere in der Podologie auf Eis gelegt hat, um ihre Kinder zu erziehen. Berengere Gespräche hier, wie die Lektionen, die sie als Missionar gelernt, ihr für die Ehe, Mutterschaft, und ein Leben im Dienst vorbereitet.

Teile diesen Artikel:

21. Februar 2014 von admin

6 Kommentare

Une Pionnière à Paris

Une Pionnière à Paris

Josiane Lazeras

Lorsque Josiane Lazeras avait treize ans, elle s'est fait et Baptisee ein un petit groupe rejoint très uni de Heiligen des derniers jours près de Paris, Frankreich. Tandis que l'évangile l'a Aidee à se Développer spirituellement, Josiane ein trouvé également que l'église a ermutigen sa créativité et ses Talente. En plus, elle a été l'fördern eine considérer Bedeutung des "mères en Israel," un Rolle lequel dans l'amour, la spiritualité et l'action se mélangent. La Maternité, dit-elle-comme l'évangile du Christ-est un Reiz: "Ça pousse vous à l'Action. C'est qui vous quelque chose d'permet Aller Plus loin que votre propre Kraft ne vous le permettrait. "

Teile diesen Artikel:

12. Februar 2014 von admin

Keine Kommentare

Ein Pionier in Paris

Ein Pionier in Paris

Josiane Lazeras

Wenn Josiane Lazeras dreizehn war, wurde sie getauft und trat eine kleine, eng verbundene Gruppe der Heiligen der Letzten Tage Pionier in der Nähe von Paris, Frankreich. Selbst als das Evangelium half ihr geistig zu entwickeln, fand Josiane, dass die Kirche ihre Kreativität und Talente ermutigt auch. Und es machte sie betrachten die Bedeutung des Werdens ", eine Mutter in Israel", wo die Liebe, Spiritualität und Handeln zu verbinden. Mutterschaft, sagt sie-wie das Evangelium von Christus ist ein Stimulans: "Es treibt Sie zum Handeln. Es ist etwas, das Sie über eure Kraft hinaus gehen lässt. "

Teile diesen Artikel:

24. Januar 2014 von admin

5 Kommentare

Die Kunst der Haushaltsführung

Die Kunst der Haushaltsführung

Daryl Van Dam Hoole

Daryl Hoole erstes Buch, Die Kunst der Haushaltsführung, wurde 1967 veröffentlicht und dauerte in den Regalen der Deseret Buch für 25 Jahre. Die inoffizielle Sprecherin für Heimatkultur in Mormonentum für die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts, Daryl ist ein gefragter Referent für Frauengruppen in den Vereinigten Staaten und Kanada gewesen. Sie war auf dem Primär Verwaltungsrat, ist die Mutter von acht lebenden Kinder und Großmutter von sechsunddreißig.

Teile diesen Artikel:

6. Januar 2014 von Neylan McBaine

3 Kommentare

Ann Romney verbrachte viele Jahre in der globalen Rampenlicht als die Frau von Gouverneur von Massachusetts und der Vereinigten Staaten Präsidentschaftskandidat Mitt Romney. Doch mit Kampagne Wegen hinter ihr, Ann ist jetzt die Wahl, über die Rolle konzentrieren, die am nächsten zu ihrem Herzen: Mutter von fünf Söhnen und Großmutter. Vor kurzem hat sie ein Buch, The Romney Familientisch, in der sie teilt ihre Lieblingsrezepte für die Erhebung einer Familie zusammen zu den Mahlzeiten veröffentlicht. Im Rahmen ihrer Tour, um das Buch zu fördern, erfüllt Ann mit dem Mormon Frauen Projekt, um die Freuden und Herausforderungen sie in der Mutterschaft gefunden zu offenbaren, als auch Gebäude in Empathie Jungen und mit Vertrauen in sich selbst als Mutter zu diskutieren.

Teile diesen Artikel:

26. September 2013 von admin

2 Kommentare

Annie Bush est devenue membre de l'Eglise à l'âge de 16 ans, alors qu'elle vivait à Bordeaux en France. En Tant que pour l'Église traductrice, Elle ein passé des années à donner vie au Stern, aux écritures et aux manuels de l'Église dans sa langue maternelle. Au cours de tout ce travail, Annie dit que sa priorité a toujours été sa famille.

Teile diesen Artikel:

26. September 2013 von admin

1 Kommentar

Annie Bush schloss sich der Kirche in ihrer Heimat Bordeaux, Frankreich im Alter von 16 Jahren. Arbeiten als Übersetzer für die Kirche, verbrachte Annie Jahren bringen die Stern, die heiligen Schriften, und die Kirche Handbücher zum Leben in ihrer Muttersprache Französisch taucht. Durch sie alle, sagt Annie ihre Priorität hat ihrer Familie.

Teile diesen Artikel:

17. September 2013 von admin

42 Kommentare

Globale Mom

Globale Mom

Melissa Dalton Bradford

Melissa Dalton Bradford zog vier Kinder in der Mitte einer internationalen Leben: Norwegen, Frankreich, Singapur, Deutschland. Aber was scheint glamourös, viele hat seine Kosten, und Melissa ehrlich spricht über den Mangel an Gemeinschaft und Beständigkeit, die im Ausland ihren Jahren definiert hat. Sie zeigt auch, wie wichtig diese immateriellen Vermögenswerte kann, wenn man ihn mit einer Tragödie, wie der Verlust von ihrem 18-jährigen Sohn in einem Ertrinken Unfall, und wie wir alle lernen können, um mehr Mitgefühl trauern und Trost sein. Melissa Memoiren, Globale Mom: A Memoir, wurde in diesem Sommer veröffentlicht.

Teile diesen Artikel:

23. August 2013 von admin

7 Kommentare

Obwohl das Produkt einer mexikanischen Mutter, einer peruanischen Vater und einer ecuadorianischen Mission, hatte Maria Babin immer eine besondere Liebe für Frankreich. Jetzt leben in Paris, wie eine Mutter zu vier Kinder, passt und erneuert in ihren Bemühungen, ihre Kinder zu drei verschiedenen Sprachen zu unterrichten Maria: Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Teile diesen Artikel:

27. Juni 2013 von admin

14 Kommentare

A Grief Observed

A Grief Observed

Julie Halle

Vor fast zwei Jahren schlug das Schicksal zu, wenn Julie Hall 14 Monate alten Sohn starb vor ihren Augen. Sie versteht jetzt, was CS Lewis meinte, als er sagte, Trauer ist kein Zustand, sondern ein Prozess. Sanft, langsam und mit großen Schmerzen und Freuden--Julie begann eine kathartische Entdeckungsreise.

Teile diesen Artikel:

16. Mai 2013 von admin

7 Kommentare

Während das Aufwachsen in Alberta, Kanada, Elizabeth Bectell schwor, sie würde nie auf einem Bauernhof leben. Aber nach seinem College-Abschluss und eine Vollzeitmission, Liz fand sich wieder in vertrautes Terrain. Jetzt ist sie die Frau eines Viehzüchter der Nähe Cardston, die Suche nach Glück in ihre Entscheidungen, ihre Familie, ihre Gemeinde und ihr Vertrauen in einen liebenden Vater im Himmel.

Teile diesen Artikel:

24. April 2013 von admin

17 Kommentare

Als Co-Autorin mit ihrem Mann der sehr populären Buch, "Der Gott, der weint", Fiona Givens hat tief über den Charakter Gottes und ihre Verantwortung angenommen, dass in der Heiligen Schrift zu suchen, dass wahre Charakter. In diesem Interview teilt sie ihre persönlichen Reflexionen, wie sie sucht nach Gottes wahre Charakter, wie ihre katholischen Hintergrund hat in ihrem Verständnis der Bedeutung Christi unterstützt, und wie sie zu ihren Kindern geht, dass heilige Wissen.

Teile diesen Artikel:

21. Februar 2013 von admin

6 Kommentare

Obwohl eine hingebungsvolle Mutter zu vier Kinder hat Patty jedes ihrer Kinder zu Fuß entfernt von der Kirche gesehen. Der Tod von einem ihrer erwachsenen Söhne, Kevin, ließ sie verzweifelt nach dem Balsam des Erlösers. Sie ist Trost in ihrer Rolle als Tempelarbeiter und Eintauchen in sich selbst in den heiligen Schriften.

Teile diesen Artikel:

16. Januar 2013 von admin

34 Kommentare

Brandon Flowers, Frontmann der international bekannten Rockband Verheiratet, Tana und ihr Mann verbringen viel ihrer Zeit auseinander. Um die häufigsten Folgen eines öffentlichen Karriere, Mutter ihre drei ausgelassenen Jungen zu bekämpfen, und pflegen Intimität in ihrer Ehe, baut Tana auf die Fähigkeiten, die sie vor sechs Jahren während ihrer Bekehrung zum Evangelium gelernt, indem er den Herrn und Hören auf den Geist nach Antworten auf die Fragen in ihrem Alltag.

Teile diesen Artikel:

SEO by Powered Platinum SEO aus Techblissonline